[Manifest♥]

Um die beste Lösung für ein Problem zu finden, ist oft ein Blick über den Tellerrand und ein Betrachten der Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln nötig. Für uns sind Softwareentwickler daher mehr Künstler als Ingenieure. Obwohl wir in unserem Beruf in erster Linie mit Maschinen "reden", sind wir grundsätzlich sehr soziale Wesen. Beratung ist ein Geschäft mit Menschen. Um schwierige Probleme zu lösen und bei unserer Arbeit zu glänzen, brauchen wir ein unterstützendes und gesundes Umfeld, das uns hilft, unser Potenzial und unsere Kreativität zu entfalten. Für ein hochproduktives Arbeitsumfeld braucht es mehr als nur Stand-Ups, kostenlose Mate-Drinks und einen Kickertisch. Vielmehr braucht es ein passendes und unterstützendes Umfeld für alle.

Offenheit, Vielfalt und gegenseitiges Vertrauen sind zentrale Werte, die wir alle teilen. 

Wir lieben unsere Arbeit. Wir pflegen einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander. Wir sind einander Mentoren und Mentees. Und das Wichtigste: Wir schätzen und mögen uns wirklich. Den Austausch von Wissen und gegenseitige Unterstützung sehen wir als Schlüssel zum Erfolg. Wir wollen als Firma ein gutes Gewissen haben und den Status-Quo der Arbeitswelt verändern. Deshalb wählen wir sowohl neue Kollegen als auch Kunden mit Bedacht aus. Projekte mit Unternehmen, die mit fossilen Brennstoffen, Überwachung oder der Verteidigungsindustrie zu tun haben, lehnen wir rigoros ab. Wir prüfen potenzielle Kunden mit der gebotenen Sorgfalt anhand dieser Leitlinien. Wir möchten, dass die Welt ein besserer Ort wird. Wir tun alles in unserer Macht stehende, um den Planeten als Lebensraum für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. 

Wir heißen alle willkommen, die unsere Werte teilen und sich für Verbesserungen im menschlichen Miteinander, für mehr Fairness und Nachhaltigkeit einsetzen - auf jeder Ebene. Wir sind tolerant und offen: Sexismus, Rassismus, Homophobie, LGBTQ+-Feindlichkeit oder jede andere Art von toxischem Verhalten haben bei Hivemind keinen Platz. Wir wollen auch ein sicherer Ort für neurodiverse Menschen sein und für jene, die mit Depressionen oder Ängsten zu kämpfen haben.

IStock 1175471795
IStock 1367076619

Wir möchten unser Potenzial voll ausschöpfen und eine gesunde, ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Leben finden.

Wir wollen unser Leben nach unseren Bedürfnissen und Lebensumständen gestalten, anstatt Leibeigene eines Unternehmen zu sein. Und das Wichtigste: Wir entscheiden selbst, wie viel wir arbeiten möchten. Teilzeitregelungen sind bei Hivemind ein Grundrecht! So wie sich unser Leben im Laufe der Zeit verändert, passen sich auch unsere Arbeitszeiten an neue Lebensumstände an. Wir schaffen Raum für Privat- und Familienleben. Und wenn wir sagen, dass die Familie an erster Stelle steht, meinen wir Familie im Sinne dessen, was wir als Familie definieren: Unsere Liebsten. Niemand kann gute Leistungen erbringen und arbeiten, wenn sie oder er sich Sorgen macht oder Stress wegen der Angehörigen hat. Sei es, dass das Kind krank ist oder von der Schule abgeholt werden muss, man die Eltern oder die Großeltern pflegt oder das Haustier zum Tierarzt muss – es geht vor. Wir schalten alle Stressfaktoren aus, damit wir alle unser Bestes geben können.

Wir arbeiten maximal 38 Stunden pro Woche - keine Überstunden.

Wir sind der Meinung, dass Überstunden hauptsächlich durch unzureichende Personalausstattung, schlechte Planung und ineffiziente Arbeitsmethoden verursacht werden. Deshalb sind wir entschlossen, jede Art von Bullsh*t zu vermeiden, der den Arbeitsfluss verlangsamt, unsere Kreativität blockiert, Bürokratie schafft oder unser Weiterkommen behindert. Wir haben eine nicht verhandelbare "No-BS-Regel": Wir wollen die Dinge so einfach wie möglich halten und dafür mehr Arbeit erledigt bekommen. Wir streben nach Logik und Struktur und vermeiden unnötige Komplexität. Wir entwickeln und skalieren Projekte nach dem "Bottom-Up"-Prinzip. Unser Ziel ist es schnell stabile und qualitativ hochwertige Software zu entwickeln – in kleinen Schritten und ohne unnötige Umwege. 

Die DevOps-Mentalität ist in allen unseren Projekten zu finden, kombiniert mit den Praktiken und Werten des Extreme Programmings (XP) sowie einem strikten "Team First"-Ansatz. Anstatt gegen starre architektonische Vorgaben ankämpfen zu müssen, sollen unsere Teams den gesamten Entwicklungsprozess von der Planung bis zur Auslieferung eigenständig steuern können, um die besten und praktikabelsten Lösungen für eine gewünschte Funktion zu finden. Das Team entscheidet (wann immer möglich), wie Produkte und Lösungen gebaut und implementiert werden.

IStock 1309757710

Bei Hivemind pflegen wir eine Kultur der respektvollen Kommunikation und des Feedbacks zwischen Teammitgliedern, Managern und dem Kunden. Infrastrukturingenieure und Softwareentwickler arbeiten mit Kunden und Designern in einem gemeinsamen Team zusammen. Wir entwickeln nicht nur Software und Infrastrukturlösungen - wir befähigen auch unsere Kunden, eine Kultur der Eigenverantwortung bei sich selbst zu etablieren und die DevOps-Mentalität in ihrem eigenen Team zu verankern.